News
 

Weihnachtsdarts 2016

Bei 88 Geschenken durfte sich jeder der 38 Teilnehmer eigentlich auf zwei Geschenke freuen
Aber Sven zeigte schon in der ersten Runde des Weihnachstsdarts, dass er von solchen Rechenspielchen nichts hält und brachte direkt drei seiner fünf Pfeile ins Ziel bzw. auf die Salzstange.



Damit setzte er sich sofort in Führung und gab diese auch im Verlauf des Abends nicht mehr ab. Insgesamt 11 Treffer bedeuteten am Ende den Turniersieg. Christians Zwischen- und Endspurt war zwar grandios und wurde von 9 Treffern gekrönt, kam schlussendlich aber etwas zu spät.



Als es Martin gelang, mit seinem ersten(!) Treffer des Abends das letzte Päckchen zu ergattern, bekam somit Sven die wohlverdienten Glückwünsche von Cheforganisator Simon zum Turniersieg 2016.



Tolle Stimmung, lautstarker Trefferjubel, bestens gelaunte Basketballer, zahlreiche gern gesehene "alte" Gesichter und die jährliche Wiederbelebung des Tischkickers standen auch in diesem Jahr im Mittelpunkt bei einem der schönsten Events im DISBU-Jahreskalender.



Herzlichen Dank an alle Helfer, insbesondere an Simon, Klaus, Jutta, Manuel, Gaby, Werner, Dagmar, Simone, Brigitte, Will, Christian und Thomas.



Mehr Bilder gibt es im Fotoalbum


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 27.12.2016.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.