News
 

Badminton: Erfolgreicher vorletzter Spieltag

Am Samstag, 25.02.2017, stand das vorletzte Spiel der Saison auf dem Plan. Gegen den bereits als Absteiger feststehenden GW Wiesbaden sollte ein Sieg her um die Chancen auf den dritten Tabellenplatz zu erhalten. Dennoch galt es den Gegner nicht zu unterschätzen, hatte man in der Hinrunde in Wiesbaden doch "nur" unentschieden gespielt.
Gestartet wurde mit allen drei Doppeln. Dominik und Frank wiederholen ihren schnellen Sieg im 1. Herrendoppel aus der Hinrunde und holten so fix den ersten Punkt. Markus und Philipp konnten im zweiten Herrendoppel ihre Niederlage aus der Hinrunde wett machen. Nach erstem knapp verlorenen Satz holten sie im entscheidenden dritten den Matchball nach hartumkämpften Ballwechseln und somit den Punkt für den Disbu. Auch unsere Damen Claudia und Christine konnten die unglückliche Niederlage im Damendoppel aus der Hinrunde gut machen. Nach gutem ersten Satz, gaben sie den zweiten unerwartet ab. Im dritten fanden die beiden wieder zu ihrem alten Spiel und konnten diesen so wieder gewinnen. Zwischenstand nach den Doppeln 3:0.
Dominik wollte, wie schon im Doppel, keine Zeit verlieren und machte auch im 1. Herreneinzel recht schnellen Prozess und gewann klar in zwei Sätzen. Markus startete gut ins 2. Herreneinzel und erzielte einen Punkt nach dem anderen. Im zweiten Satz ging es nochmal eng zu. Doch wieder zeigte Markus seine Nervenstärke und holte auch noch den zweiten Satz. Im 3. Herreneinzel kam Philipp im ersten Satz nicht in sein Spiel. Im zweiten gelangen ihm seine Spielzüge zwar besser, aber auch diesen musste er am Ende leider abgeben. Auch für das verlorene Mixed aus der Hinrunde wollten sich Claudia und Frank dieses Mal revangieren. Unerwartet klar konnten sie das Spiel am Ende in zwei Sätzen gewinnen.
Christines Dameneinzel wurde zum Schluss nochmal Nervensache für sie und für alle Zuschauer. Nach deutlich verlorenem ersten Satz, kämpfte sie sich im zweiten wieder in ihr Spiel. Mitfiebernd und angefeuert von ihren Mannschaftskollegen und den Fans, pushte sich Christine von Punkt zu Punkt und holte bei einem engen dritten Satz den Matchball und somit den letzten Punkt zum 7:1 Sieg für den Disbu.
In einer Woche heißt es dann zum letzten Mal in dieser Saison beim Heimspiel gegen den BC Biebrich (Sa. 04.03. 18:30 Uhr in der Sporthalle Dicker Busch): Smash it...!


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 26.02.2017.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.