News
 

Boule: 21 Teams beim Novemberturnier

Die Boulespieler sind schon eine besondere Spezies, das zeigte sich mal wieder beim DISBU-Monatsturnier am 26. November

Kaum besteht Hoffnung auf einen trockenen Tag ohne Regen, Graupel oder Schnee kommen sie aus allen Ecken und nehmen an einem der wenigen Freiluftturniere zu dieser Jahreszeit teil. Optimisten hatten vorher mit 16 Einschreibungen ins Starterfeld gerechnet, gegen kurz nach zwei waren es dann 21 Mannschaften und die Spiele konnten beginnen. Gäste aus Weiskirchen, Winkel, Mainz von der Tromm und die üblichen aus dem Umkreis von Rüsselsheim tummelten sich auf den von Will am Vortag präparierten Plätzen. Alle genossen neben geselligen Spielen die warme Suppe, den Kuchen, einen Kaffee, das eine oder andere Kaltgetränk oder wärmten sich an der durchgehend aktiven Feuertonne auf.

Nicht überraschend setzen sich in der Vorrunde die Teams der bisherigen Seriensieger Frank und Jörg ungeschlagen durch und standen sich auch im A-Finale gegenüber. Hier konnte sich Jörg mit Partner Dieter aus Winkel nach langer Gegenwehr gegen Frank und Simon durchsetzen. Im B-Finale blieben die in der Vorrunde ebenfalls ungeschlagenen Thomas und Dieter weiter in der Erfolgsspur und setzen sich gegen Jens und Rita durch.

A-Finale
Dieter N / Jörg (3:0 +33) - Frank L / Simon (3:0 +28)
13:8



B-Finale
Dieter F / Thomas (3:0 +14) - Rita / Jens (2:1 +13)
13:9



C-Finale
Norbert / Wolfgang (2:1 +9) - Frank / Basir (2:1 +8)
3:13



Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 26.11.2017.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.