News
 

Weihnachtsdarts 2017

39 DISBUaner und andere Dartsbegeisterte fanden sich beim traditionellen Weihnachtsdartsturnier am 23.12. im Vereinsheim ein.

Wie immer bestens vorbereitet von Simon unter tatkräftiger Mitwirkung bei Einkauf, Verpackung und Salzstangenbau von Bettina, Brigitte, Gaby, Jutta, Simone, Klaus, Manuel, zwei Thomas und Werner eröffnete Simone pünktlich um 18:30 die Jagd auf Salzstangen und kleine und große Geschenke.



Trotz zahlreicher anwesender Dartsprofis waren die Treffer zunächst eher rar gesät und die erste Hälfte das Abends wurde von Minis und Renés Wurfkünsten bestimmt. Ersterer konnte sich unter anderem über einen Multifunktionselch freuen.



Am Ende war dann aber doch wieder einer der üblichen Verdächtigen an der Spitze des Feldes. Christian konnte sich in der neunten Runde mit einem spektakulären Doppeltreffer und einem weiteren Salzstangenzerplitterer uneinholbar an die Spitze setzen. Ein letztes Raunen ging dann durchs Vereinsheim als erst Tina und dann Mano die letzten beiden Geschenke vom Board fegten. Sensationell!



Ein Geschenk muss wohl im Laufe des Abends etwas lieblos ausgepackt worden sein. Denn tatsächlich schlummerte ein Hauptpreis immer noch einsam und verlassen unter dem Weihnachtsbaum am Ende des Turniers. Tinas Idee, diesen unter den Spielern und Spielerinnen ohne eigenen Treffer auszulosen, wurde direkt aufgenommen und so freute sich auch Kathrin noch über ein unerwartetes vorweihnachtliches Präsent.



Mehr Bilder gibt es im DISBU-Fotoalbum


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 24.12.2017.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.