News
 

Boule: Rekordbeteiligung beim März-Turnier

31 Teams gingen diesen Monat an den Start beim Turnier der DISBU-Bouler.

Das ist gleichbedeutend mit einer neuen Rekordbeteiligung, die bisherige Bestmarke von 30 Teams datierte noch aus dem April 2009. Im Gegensatz zu damals mussten die Begegnungen, die keinen Platz auf den regulären Bahnen fanden, diesmal nicht in den Wald oder auf den Sportplatz ausweichen. In jeder Runde fanden erstmals drei Spiele auf dem neuen Parkplatz hinter der DISBUde auf sehr sehr schwierigem Terrain statt.

Zum Glück wurde die gute Wettervorhersage bestätigt, erstmals nach viel zu vielen Monaten kam wieder der Grill zum Einsatz und Grillmeister Klaus verpflegte das Teilnehmerfeld wie gewohnt hervorragend.

Nach der Vorrunde waren erwartungsgemäß vier Teams ungeschlagen. Die Aufsteiger in die erste Hessenliga, Bazir und Frank aus Winkel, zogen nach 3 leichten Siegen in der Vorrunde ins A-Finale. Dort wurden sie dann von den Aufsteigern in die Bundesliga, Natascha und Loic von der Tromm, gestoppt. Loic gelang damit sein 13. Sieg in der Turnierserie, gleichbedeutend mit den vierten Platz in der "ewigen Rangliste". Natascha kommt nach dem Sieg vom Sonntag nun auf sieben Erfolge.

Im B-Finale endete der von lautem Jubel begleitete Siegeszug der Lokalmatadorinnen Brigitte / Simone an der hohen Trefferquote von Neu-Disbuaner Jörg, der sich mit Rainer equipiert hatte.

A-Finale
Bazir / Frank (3:0 +30) - Natascha / Loic (3:0 +11)
2:13



B-Finale
Brigitte / Simone (3:0 +9) - Jörg E / Rainer (3:0 +6)
3:12



C-Finale
Emilé / Wolfgang (2:1 +14) Singh / Mustaq (2:1 +13)
13:12



D-Finale
Alaska / Susi (2:1 +12) - Uwe / Abdou (2:1) +7
10:13


(Gruppenbild ohne Dame)


Diese Seite wurde zuletzt aktualisiert am 01.04.2019.
Kommentare und Anregungen bitte an die SV DISBU Online-Redaktion.